Teilen und weiterempfehlen:
Diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Für die Gemüsespieße

1 mittelgroße Zucchini
1 Päckchen (250g) Halloumi
zum Würzen Salz
nach Belieben Sonnenblumenöl
| Sponsored Post |

Gemüsespieße mit Halloumi zum Grillen
Rezept

  • glutenfrei
  • low carb
Einfach grillen, lecker essen.
  • 20 min.PT20M
  • 8 Stück
  • Leicht

Gemüsespieße selber machen

Gemüsespieße mit Halloumi sind wohl das gesündeste Pandon zu Grillspießen mit Fleisch. Und auch beim Grillen macht das Grillrezept eine verdammt leckere Figur.

Vegetarisch grillen, das mag ich wirklich sehr. Mittlerweile habe ich auf meinem Grill lieber Gemüse liegen, da mir vegetarische Grillgerichte einfach besser schmecken. Auch diese einfachen Gemüßespieße gehören für mich eindeutig zu einem gelungenen Picknick oder Grill-Abend dazu.

Durch seine Stabilität und Hitzebeständigkeit hat der Halloumikäse einen enormen Vorteil auf dem Grill. Er lässt sich super einfach grillen, zerläuft nicht und schmeckt zudem auch noch super würzig. Deshalb ist Halloumi für die eher neutrale Zucchini das ideale Gegenstück. Sie ergänzen sich sozusagen ziemlich gut. 🙂 Da der Käse schon sehr würzig und salzig schmeckt, verzichte ich bei der Zubereitung meiner Gemüsespieße auch auf Marinaden. Einfach etwas Öl und Salz – fertig ist ein einfacher Gemüsespieße mit Halloumi und Zucchini. 🙂

Die Gemüsespieße lassen sich im Handumdrehen selber machen und können ohne Kleckern verspeist werden. Deshalb eignen Sie sich auch hervorragend für ein Picknick am See oder einer kleinen Grill-Party im Park.

Zubereitung: Gemüsespieße

In diesem Rezept zeige ich Dir, wie Du Gemüsespieße super einfach selber zubereiten kannst. Du hast alle Zutaten besorgt? Sehr schön, dann können wir auch gleich loslegen.
Schritt 1

Halloumi und Zucchini schneiden

Die Zubereitung der Gemüsespieße ist wirklich kinderleicht. Eigentlich kannst Du die Grillspieße auch direkt vor Ort zubereiten, denn Du musst lediglich den Halloumi sowie die Zucchini in Würfel schneiden, auf einen Spieß stecken und mit etwas Öl übergießen.

Ich würde die Zucchini- sowie Halloumiwürfel in etwa 1,5 bis 2 cm große Stücke schneiden. So sind sie nicht zu groß und garen schnell, aber auch nicht zu klein, um sie einfacher aufzuspießen.

Erledigt
Schritt 2

Gemüsespieße grillen

Die Würfel steckst Du nun abwechselnd auf die Spieße. Empfehlenswert zum Grillen sind zum Beispiel Edelstahlspieße, die immer wieder verwendet werden können und nicht anbrennen. Auf Casando findest Du eine tolle Auswahl an Grill-Zubehör, dass das Grillen ungemein erleichtert. So steht den perfekten Gemüsespießen mit Halloumi bestimmt nichts mehr im Wege?! 🙂

Für das Grillen der Gemüsespieße würde ich etwa 5 Minuten einplanen. Die Dauer richtet sich natürlich nach der Hitze des Grills. Am besten legst Du die Spieße erst zum Schluss auf den Grill, da für das Garen auch eine geringere Hitze ausreicht.

Sind die Gemüsespieße goldbraun gegrillt, dann nichts wie auf den Teller und mit etwas Salz würzen. Ich mag es, wenn die Zucchini noch etwas Biss hat. Hmmmm, lecker. 🙂

Erledigt
Tipp

Gewürzsalz

Auch wenn das Rezept ganz ohne Gewürze auskommt, kannst Du zum Schluss noch etwas Gewürzsalz darüber geben! Wie wäre es mit einem BBQ-Salz oder einem Gemüsespieß alla mediterranea? Natürlich kannst Du dir dein eigenes Kräutersalz selber machen und Kräuter deiner Wahl verwenden. Wer trotzdem auf außergewöhnliche Grillgewürze steht, wird bei Casando sicher fündig. 🙂

Fazit

Vegetarisch und sau lecker

Vegetarisch grillen, das kann wirklich jeder. Mit diesem einfachen Rezept lässt sich der leckerste Gemüsespieß selber machen und ganz einfach auf deinem Grill zubereiten. 🙂

Du magst keine Zucchini?! Absolut kein Problem! Für die Zubereitung kannst Du auch dein Lieblingsgemüse verwenden. Paprika, Aubergine und Tomaten lassen sich ebenfalls hervorragend grillen und schmecken mindestens genauso gut zum Halloumikäse. 🙂

Für die perfekte Erfrischung an warmen Grilltagen steht bei mir natürlich immer etwas Erdbeer-Eistee mit gaaaaanz vielen Eiswürfeln im Kühlschrank bereit. Einfach lecker. 🙂

An den Grill – Grill it. Eat it. Love it. <3

Hat dir das Rezept gefallen? :)

Gern kannst Du mir eine Antwort, ein Kommentar oder auch eine Anregung hinterlassen. Hast Du mein Gemüsespieße-Rezept auch schon ausprobiert? Dann lass mich wissen, wie es Dir geschmeckt hat.

Kommentar hinzufügen

Verwandte Rezepte

Schlagwörter: ,