Teilen und weiterempfehlen:
Diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Für die Streusel

50 g weiche pflanzliche Margarine
100 g (Typ 630) Dinkelmehl
50 g Vollrohrzucker
50 g gehackte Mandeln
3 TL Zitronenabrieb

Für den Vollkornteig

250 g Dinkelvollkornmehl
1/2 Päckchen Weinsteinbackpulver
50 g Haferflocken
30 g Kokosraspeln
80 g Vollrohrzucker
2 Eier
130 ml Milch
8 EL Sonnenblumenöl
200 g frische Erdbeeren oder auch TK

Streuselkuchen mit Erdbeeren und Zitronenstreusel
Rezept

  • vollwertig
Knusprig feine Streusel mit Mandeln und frischem Zitronenabrieb
  • 40 min.PT40M
  • 1 Stück
  • Leicht

Streuselkuchen selber machen

Die wohl knusprigste Krönung eines jeden Kuchens – herrlich knusprige Streusel, die liebevoll darüber verteilt werden. Mein super leckerer Streuselkuchen aus Vollkornmehl darf sich heute mal über frische Streusel mit Mandelstückchen und Zitronenabrieb freuen. 🙂 Das einfache Rezept lässt sich wirklich schnell zubereiten und darf garantiert auf keinem Kaffeetisch fehlen.

Was wäre der Streuselkuchen nur ohne Streusel? Wahrscheinlich so viel, wie Milchkaffee ohne Milch. Wenn Du das Mischverhältnis von 1 Teil Butter, 2 Teilen Mehl und 1 Teil Zucker einhältst, kann bei der Zubereitung des Rezeptes eigentlich fast gar nichts schief gehen. Der Streuselteig wird einfach über den Kuchenteig gekrümelt und im Ofen goldbraun gebacken. Oh Gott, wie köstlich. 🙂

Neben Mandeln und Zitronenabrieb findest Du in meinem Rezept auch Dinkelvollkornmehl. So wird ein einfacher Streuselkuchen auch noch zu einem vollwertigen Kuchengenuss mit vielen Nährstoffen.

Zu meinem selbst gebackenen Streuselkuchen, ganz ohne Hefeteig, trinke ich am liebsten eine Tasse heiße Schokolade. Genau so, wie das Süßzähne eben machen. <3

Zubereitung: Streuselkuchen

In diesem Rezept zeige ich Dir, wie Du Streuselkuchen super einfach selber zubereiten kannst. Du hast alle Zutaten besorgt? Sehr schön, dann können wir auch gleich loslegen.
Schritt 1

Streusel zubereiten

Damit Du perfekte Streusel zubereiten kannst, sollte die Margarine weich sein. Alle Zutaten werden in eine Schüssel gegeben und mit der Hand gut vermischt. Zum Schluss muss der Teig mit den Fingern klein gekrümelt werden, so dass leckere Streusel entstehen.

Die Mengenangabe reicht für eine normal große Springform.

Erledigt
Schritt 2

Vollkornteig backen

Wenn die Streusel fertig sind, kann der Kuchenteig zubereitet werden. Das besondere bei der Zubereitung des Rezepts, ist die Reihenfolge der zu verarbeitenden Zutaten. Hierfür wird zuerst das Dinkelvollkornmehl in einer geeigneten Backschüssel mit Weinsteinbackpulver vermischt. Anschließend werden Eier, Kokosraspeln, Haferflocken, Vollrohrzucker, Öl und Milch unter das Mehl gerührt. Hierfür musst Du nicht einmal ein Handrührgerät verwenden. Es reicht lediglich, wenn Du die Zutaten mit einem Schneebesen gut unterrührst.

Den Kuchenteig füllst Du in eine große Springform, gibst anschließend die Erdbeeren darüber und drückst sie leicht ein. Gern kannst Du anstatt frischen Erdbeeren auch tiefgekühlte Erdbeeren für dein Kuchen Rezept verwenden.

Jetzt kommen die Streusel an die Reihe. Verteile sie gleichmäßig über den Kuchen, bis die Oberfläche komplett bedeckt ist.

Damit aus deinem Kuchen auch ein echter knuspriger Streuselkuchen wird, muss er natürlich noch gebacken werden. Hierfür stellst Du ihn bei 175°c (vorgeheizt) für etwa 25 bis 30 Minuten in den Ofen. Der Kuchen ist erst dann fertig gebacken, wenn die Streusel eine goldbraune Farbe haben.

Erledigt
Fazit

Ob kleine Streusel, große Streusel, mit Kakao, mit Nüssen oder einfach nur so – mit diesem Streuselkuchen erntest Du garantiert ein „Hmmmmm, lecker!“. 🙂

Das Rezept kann natürlich beliebig abgeändert werden. Auch Heidelbeeren, Kirschen oder Pflaumen schmecken in einem Streuselkuchen einfach nur fantastisch.

An den Kochlöffel – Bake it. Eat it. Love it. <3

Hat dir das Rezept gefallen? :)

Gern kannst Du mir eine Antwort, ein Kommentar oder auch eine Anregung hinterlassen. Hast Du mein Streuselkuchen-Rezept auch schon ausprobiert? Dann lass mich wissen, wie es Dir geschmeckt hat.

Kommentar hinzufügen

Verwandte Rezepte

Schlagwörter: