Teilen und weiterempfehlen:
Diese URL kopieren und teilen

Zutaten

2 Avocado ready to eat
6 - 8 EL Ahornsirup optional Agavendicksaft oder Honig
1 TL (gestrichen) Vanillemark
4 - 5 EL Kakaopulver
300 ml Schlagsahne

Schokocreme mit Avocado und viel Schoko
Rezept

  • glutenfrei
  • low carb
  • zuckerreduziert
Ein leckeres Schokocreme Rezept, dass Schokoladen Liebhaber glücklich macht.
  • 10 min.PT10M
  • 4 Portionen
  • Leicht

Schokocreme selber machen

Schokoladig – Schokoladiger – Schokocreme mit Avocado. 5 Zutaten und 10 Minuten Zubereitung – So kannst Du dir dein Schoko Creme Dessert ganz einfach selber machen.

Dieses leckere Schokocreme Rezept hat neben Kakao eine ganz besondere Zutat – nämlich Avocado. Avocado bzw. das Avocadomus macht Dein schokoladiges Dessert sehr cremig und vollmundig.

Das wohl einfachste Schokocreme Grundrezept, dass sich hervorragend mit Himbeeren, Bananen oder anderen Früchten kombinieren lässt. Ich esse Schokoladencreme am liebsten mit Beeren wie beispielsweise Himbeeren. Die leichte Säure der Früchte gibt einen super Kontrast zur süßen Creme.

Das Beste an diesem einfachen Schokoladen Creme Rezept ist, dass es keine Salze wie Natriumbicarbonat, keine Stabilisatoren oder Aromen und Farbstoffe enthält. Ein Schokogenuss, ganz ohne Zusatzstoffe.

Wenn Du keine Avocados magst, kannst Du anstatt dessen auch reife Bananen verwenden.

Zubereitung: Schokocreme

In diesem Rezept zeige ich Dir, wie Du Schokocreme super einfach selber zubereiten kannst. Du hast alle Zutaten besorgt? Sehr schön, dann können wir auch gleich loslegen.
Schritt 1

Avocado pürieren

Für die Zubereitung der selbst gemachten Schokocreme benötigst Du einen Stabmixer, um die die Avocado zu einem sehr feinen Mus zu verarbeiten.

Los geht’s! – Avocados von ihrer Schale trennen und mit dem Stabmixer zu einem Brei pürieren. Zur feinen Avocadomasse wird nun das Kakaopulver und Vanillemark gegeben und sorgfältig eingerührt.

Für die perfekte Süße fügst Du 6 bis 8 EL Ahornsirup zur Schokoladencreme hinzu. Natürlich kannst Du auch andere Süßungsmittel wie Agavendicksaft oder flüssigen Honig verwenden.

Probier doch schon mal, ob die Schokocreme auch süß genug ist. Magst Du Desserts etwas süßer, gib noch einen Löffel Ahornsirup hinzu.

Erledigt
Schritt 2

Luftig leichte Sahne

Im letzten Schritt wird die geschlagene Sahne zur Schokoladencreme gegeben. So wird das Schokodessert luftig leicht.

Hierzu schlägst Du die Sahne mit einem Handmixer ein paar Minuten auf. Wichtig ist hierbei, dass die Sahne kalt ist und die Mixstäbe fettfrei sind, da sich die Sahne sonst nicht steif schlagen lässt.

Die aufgeschlagene Sahne kann nun vollständig unter die Schokocreme gehoben werden, bis die Masse homogen verrührt ist.

Tipp: Das Schokocreme Rezept eignet sich auch als Frosting auf einem leckeren Cupcake.

Erledigt
Fazit

Et voilà – Eine köstliche und selbstgemachte Schokocreme mit Avocado, viel Schokolade und ohne Zusatzstoffe. Am besten schmeckt die Schokocreme frisch, deshalb sollte sie sehr zeitnah gegessen werden.

Gefällt Dir das Rezept für eine leckere Schokocreme mit Avocado? Gern kannst Du mir ein Kommentar auf Foodlikers hinterlassen und erzählen, mit welchen Früchten Du Deine Schokoladencreme am liebsten isst.

Lust zu kochen? Auf Foodlikers findest Du viele einfache
Dessert Rezepte
zum selber machen, die nicht nur gesund sondern auch super lecker sind.

An den Kochlöffel – Cook it. Eat it. Love it. <3

Hat dir das Rezept gefallen? :)

Gern kannst Du mir eine Antwort, ein Kommentar oder auch eine Anregung hinterlassen. Hast Du mein Schokocreme-Rezept auch schon ausprobiert? Dann lass mich wissen, wie es Dir geschmeckt hat.

Kommentar hinzufügen

Verwandte Rezepte

Schlagwörter: ,