Teilen und weiterempfehlen:
Diese URL kopieren und teilen

Zutaten

4 Bund Petersilie
60-80 ml Sonnenblumenöl oder Rapsöl, Olivenöl,...
100 g Walnüsse
1 Zehe Knoblauch
zum Abschmecken Salz
zum Abschmecken Pfeffer
1/2 TL Agavendicksaft
ein paar Spritzer Zitronensaft

Pesto mit Petersilie und Walnüssen
Rezept

  • glutenfrei
  • low carb
  • Vegan
  • vollwertig
Ein Stück grüne Natur auf deinem Brot
  • 10 min.PT10M
  • 2 Stück
  • Leicht

Petersilien-Pesto selber machen

Grün und frisch – Selbstgemachtes Pesto ist immer eine sehr leckere Sache für alle Foodliker und Fresheater. Schon mal die Variante mit Petersilie und Walnüssen probiert? Noch nicht? Dann habe ich hier für Dich ein tolles Rezept für ein leckeres Pesto mit vielen wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und gesunden Fetten.

Der Sommer 2015 schenkte uns nicht nur warme Temperaturen, sondern auch einen üppigen Pflanzenwachstum. Auch die Petersilie in Oma’s Garten wuchs unentwegt und inspirierte mich zu dieser leckeren Pesto Rezeptidee mit Walnüssen. Mit mehr als genug Petersilie bewaffnet, bereitete ich diesen raffinierten Brotaufstrich zu. Ob mir so viel Grünzeug auf einmal schmecken würde? Ganz sicher war ich mir nicht. Doch ich muss sagen, dass Petersilien-Pesto hat mich geschmacklich auf ganzer Linie überzeugt. Wenige Zutaten, viel Geschmack und eine kräftige grüne Farbe, so lässt sich dieses Rezept am besten beschreiben.

Ganz ohne Kochen gelingt wirklich jedem ein köstliches Pesto mit Petersilie, dass sich hervorragend für Pasta eignet aber auch genauso gut zu einem frischen Brot schmeckt.

Zubereitung: Petersilien-Pesto

In diesem Rezept zeige ich Dir, wie Du Petersilien-Pesto super einfach selber zubereiten kannst. Du hast alle Zutaten besorgt? Sehr schön, dann können wir auch gleich loslegen.
Schritt 1

Zutaten mixen und fertig!

Vegetarische und vegane Aufstriche herzustellen ist ziemlich einfach, denn sie sind im Handumdrehen fertig. Außerdem benötigst Du für die Zubereitung nur wenige Zutaten. Für dieses herrlich frische Petersilien-Pesto gibst Du alle Zutaten in einen Mixer oder zerkleinerst alle Zutaten mit dem Pürierstab.

Das Sonnenblumenöl gibst Du nach und nach hinzu, so dass eine cremige Masse entsteht. Hast du alle Zutaten zerkleinert und miteinander vermischt, schmeckst Du das Ganze mit Salz, Pfeffer, etwas Agavendicksaft und Zitrone ab.

Die Mengenangaben im Rezept reichen für zwei Gläschen (= 2 Stück) voll mit feinstem Pesto.

Erledigt
Fazit

Und fertig. Hab ich zu viel versprochen? 🙂 Ganz besonders lecker schmeckt der Aufstrich auf einem frisch gebackenen Dinkelbrot. Egal wie Du das leckere Pesto Rezept mit Petersilie genießt, dem grünen Brotaufstrich kann garantiert keiner widerstehen.

An den Kochlöffel – Cook it. Eat it. Love it. <3

Hat dir das Rezept gefallen? :)

Gern kannst Du mir eine Antwort, ein Kommentar oder auch eine Anregung hinterlassen. Hast Du mein Petersilien-Pesto-Rezept auch schon ausprobiert? Dann lass mich wissen, wie es Dir geschmeckt hat.

Kommentar hinzufügen

Verwandte Rezepte

Schlagwörter: