Teilen und weiterempfehlen:
Diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Für die Dinkelklößchen

1 Tasse Semmelmehl
20 - 30 g Butter
Eigelb von 1 Ei/ Eier
etwas Salz
etwas Pfeffer

Für die Erbsensuppe

300 g grüne Erbsen
1 - 2 kleine Karotten
500 - 750 ml Gemüsebrühe
2 kleine Zwiebeln oder eine mittlere Zwiebel
2 - 3 Stängel Petersilie
zum Abschmecken Salz
zum Abschmecken Pfeffer
optional ein paar Blätter Liebstöckel

Erbsensuppe mit feinen Dinkelklößchen
Rezept

  • low carb
  • vollwertig
Oma's Geheimrezept für die leckerste Erbsensuppe der Welt
  • 30 min.PT30M
  • 4 Portionen
  • Leicht

Erbsensuppe selber machen

Erbsensuppe mit den feinsten Dinkelklößchen die es gibt – heute teile ich mit dir ein vegetarisches Rezept aus meinen Familienkochbuch, dass auch deinen Kochtopf sicher etwas mehr bereichern wird.

Wenn ich eins mag, dann sind es uralte Rezepte, die schon meine Vorfahren an ihrem heimischen Herd gekocht haben. Auch diese Erbsensuppe mit zarten grünen Erbsen und den leckersten Klößchen überhaupt, zählt zu einem alten Rezept aus Oma’s Kochbuch.

Wer eine vegetarische Suppenbeilage sucht, wird sich an diesen weichen Dinkelklößchen wirklich erfreuen können. In vielen Suppen schwimmen oft kleine Fleischbällchen, die viel zu fettig und ungesund sind. Genau diese fettigen Klößchen brauchen wir nicht in unserer leckeren Erbsensuppe, denn wir haben ja Oma’s super feine Dinkelklößchen zum selber machen. 🙂

Ich habe für meine vegetarischen Suppenklößchen selbst gebackenes Dinkelbrot auf der Heizung getrocknet und mit einem Reibeisen zerrieben. Gern kannst Du auch Dinkelbrösel kaufen und zu kleinen Klößchen verarbeiten.

<3

Zubereitung: Erbsensuppe

In diesem Rezept zeige ich Dir, wie Du Erbsensuppe super einfach selber zubereiten kannst. Du hast alle Zutaten besorgt? Sehr schön, dann können wir auch gleich loslegen.
Schritt 1

Dinkelklößchen zubereiten

Für die Zubereitung der Dinkelklößchen benötigst Du Semmelmehl aus Dinkelbrot, Butter und Eigelb. Alle Zutaten werden auf einem Teller verteilt, mit Salz sowie Pfeffer abgeschmeckt und anschließend zu einer homogenen Masse verknetet. Sollte die Klößchen-Masse noch zu klebrig sein, füge noch etwas Semmelmehl hinzu.
Aus der Masse formst Du kleine kompakte Klößchen, die etwa 1 – 1,5 cm groß sind. Bedenke hierbei, dass die Dinkelklößchen beim Kochen natürlich noch etwas an Volumen zunehmen.

Je nach Größe der Klößchen, kannst Du aus der Masse 12 – 16 Stück formen.

Erst zum Schluss werden die Dinkelklößchen in der fertigen Erbsensuppe für 10 – 12 Minuten mit gekocht.

Erledigt
Schritt 2

Erbsensuppe kochen

Nun geht’s ans Kochen der Erbsensuppe. Hierfür dünstest Du zuerst die Zwiebeln in einem Topf glasig an und gießt anschließend die Gemüsebrühe (optional auch Wasser) hinzu. Wenn die Gemüsebrühe zu kochen beginnt, können die Erbsen und die klein geschnittenen Karottenwürfel zugegeben werden.

Zum Würzen verwendest Du nur Salz sowie Pfeffer und etwas Liebstöckel, falls vorhanden.

Für etwa 15 Minuten müssen jetzt die Erbsen und Karotten garen, bis Du die vegetarischen Dinkelklösschev in die Suppe setzen kannst. Reduziere etwas die Kochtemperatur, so dass die Dinkelklößchen leicht köcheln können. Nach etwa 10 bis 12 Minuten (je nach Größe) sind auch die kleinen leckeren Klösschen fertig gegart. Probier ruhig mal, falls das Klösschen noch in der Mitte teigig ist, verlängerst Du die Kochzeit um weitere 2 Minuten.

Zum Abschluss gibst Du noch etwas klein gehackte Petersilie hinzu. So bleiben alle wichtigen Nähstoffe der Petersilie erhalten.

Erledigt
Fazit

Hmmm, lecker… dieses unwiderstehliche und leichte Rezept für vegetarische Erbsensuppe mit Dinkelklöchen. Wenig Kalorien, viel Geschmack und und noch mehr Nährstoffe – früher war es einfach normal, gesunde und leichte Küche ganz ohne Geschmacksverstärker in die Suppenschüsseln zu füllen. Warum machen wir das heute nicht auch so? 🙂

An den Kochlöffel – Cook it. Eat it. Love it. <3

Hat dir das Rezept gefallen? :)

Gern kannst Du mir eine Antwort, ein Kommentar oder auch eine Anregung hinterlassen. Hast Du mein Erbsensuppe-Rezept auch schon ausprobiert? Dann lass mich wissen, wie es Dir geschmeckt hat.

Kommentar hinzufügen

Verwandte Rezepte

Schlagwörter: