Leckere und einfache Rezeptideen

Wenn Du meinen Foodblog besuchst, zählst Du nicht zu einem dieser hungrigen Menschen, die täglich inspirationslos und träge in den Supermarkt pilgern, um sich nährstofflose Pizza, fettiges Schweineschnitzel und Dosenraviolli mit Geschmacksverstärkern zu kaufen. Und Du bist Dir scheinbar sicher, dass Du nicht wie Millionen anderer Menschen die gleiche Tütensuppe auf deinem Teller haben möchtest. Du hast erkannt, dass es da draußen noch mehr gibt als Streuwürze, Fertigbackmischungen und Asiatische Hühnchenpfanne aus dem Tiefkühlregal.

Auf Foodlikers zeige ich Dir neue und rustikale Gerichte, einfache und ausgefallene Rezepte sowie viele leckere und gesunde Rezeptideen, mit denen Du dein Kochtopf oder deine Backschüssel wieder mit Leben füllst.

Gesunde Rezepte für eine natürliche Ernährung

Ich bin mir sicher, dass Du auch zu einem dieser Gemüseschnippler, Vitaminzähler, Vollkornliebhaber oder Geschmacksabenteurern gehörst, die nicht wahllos High-Convenience-Produkte konsumieren, sondern sich Gedanken über eine gesunde Ernährung machen. Auch wenn wir mittlerweile in einer Überflussgesellschaft leben, hat das Ganze doch immerhin einen Vorteil, wir können uns das Beste aus dem bunten und vielfältigen Lebensmittelangebot heraus suchen.

Möglichst natürlich und unverarbeitet sollten Lebensmittel sein. Auch hier auf Foodlikers findest Du viele tolle Rezepte für eine ausgewogene Ernährung. Ganz ohne Geschmacksverstärker und andere künstliche Zusatzstoffe, ohne viel Chichi, einfach so wie eben natürliche Zutaten schmecken.

Gesund und lecker kochen - in den verschiedenen Kategorien gibt es viele Rezeptideen, die aus frischen Zutaten zubereitet werden. Bei allen Gerichten spielt neben dem Ernährungsaspekt auch die Leidenschaft für das Kochen eine große Rolle. Jedes Rezept in diesem Foodblog wurde mit viel Liebe gekocht, mit großem Hunger verkostet und anschließend mit viel Passion fotografiert. Das besondere an den Gerichten ist, dass sie sich nicht nur einfach und schnell zubereiten lassen, sondern auch kein Schweinefleisch, Weizenmehl oder raffinierten Zucker enthalten. Sie sind frei von künstlichen Zusatzstoffen und eignen sich sehr gut für eine ausgewogene Ernährung.

Bei uns kommen keine eintönigen Gerichte mehr in den Kochtopf. Schau doch mal durch meine Rezeptkategorien, vielleicht findest Du dort dein nächstes Lieblingsrezept.

Cook it. Eat it. Love it. <3

Eure Saskia :)